. . Startseite | Anmelden

Rolli-Sporttag

von am 26. März 2017 in Allgemein · Kommentare aus

Am 15.3.2017 fand der 5. Rolli-Sporttag der Rembergschule statt, bei dem alle Schülerinnen und Schüler mitmachen konnten, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen nur eingeschränkt am regulären Sportunterricht teilnehmen können. Wie auch bei den vergangenen Rolli-Sporttagen waren in der Turnhalle verschiedene Stationen aufgebaut, aus denen die Schülerinnen und Schüler wählen konnten. Ob lieber hoch hinaus auf der Schaukel mit Sitzschale oder entspannt in der Massageecke, für jede Schülerin und jeden Schüler war das passende Angebot dabei. Text und Fotos: Lara Wallentowitz

Karnevalsfeier 2017

von am 14. März 2017 in Allgemein · Kommentare aus

An Altweiber stieg die traditionelle Karnevalsfeier an der Rembergschule. Auf Wunsch der Schüler gab es diesmal kein Motto für die gesamte Schule, so dass es freie Kostümwahl gab. Herr Leßmann überreichte als Vertretung für Frau Schwarz den Schlüssel an die Schülersprecherin und die große Party begann. Frau Metelmann sorgte als Discjockey für Musik, zu der kräftig getanzt wurde. Immer wieder fanden Polonaisen durch die Mensa statt und einige Klassen sorgten mit ihrem Auftritt für ein unterhaltsames Programm. Getränke und ein paar Knabbereien brachten eine kleine Stärkung zwischendurch. Mit dem Mittagessen von Kartoffelsalat, Würstchen und Berliner endete der Karnevalstag.

Dritter Platz beim Comenius-Cup!

von am 20. Februar 2017 in Allgemein · Kommentare aus

Am 9. Februar hat unsere Fußball-Schulmannschaft an einem Fußballturnier teilgenommen, zu dem uns die Comenius-Schule aus Essen eingeladen hat. Dabei hat unsere Mannschaft den dritten Platz erreicht. Nach verschlafenem Beginn und zwei kräftigen Niederlagen gegen die Mannschaften der Traugott-Weise-Schule aus Essen (1:6) und der gastgebenden Mannschaft (2:6) hat sich das Team gefangen und konnte in den folgenden drei Spielen drei Siege verbuchen (4:2 gegen die Schule am Schwalbenweg aus Herne, 3:0 gegen die Franz-Sales-Schule Essen und 2:1 gegen die Pestalozzi-Schule aus Essen). Mit diesen neun Punkten war unser Team dann am Ende punktgleich mit der zweitplatzierten Mannschaft (Pestalozzi-Schule), doch die hohen Niederlagen zu Beginn haben das Torverhältnis zu sehr verhagelt. Somit hat unser Team einen sehr guten dritten Platz erreicht sich diesen besonders in den beiden letzten Spielen auch durch Kampf und Konzentration verdient. Sieger des Turniers war, mit fünf gewonnenen Spielen, völlig verdient die Mannschaft der Traugott-Weise-Schule. Ein besonderes Highlight dieses Turniers war sicherlich die Anwesenheit von einigen Spielerinnen der SGS Essen, einer Damen-Bundesliga-Mannschaft! Die Spielerinnen und ihr Trainer haben abwechselt die Teams auf der Bank unterstützt und die Partien gepfiffen. Am Ende des Turniers hat jeder Spieler jeder Mannschaft eine Freikarte für das Revierderby gegen den MSV Duisburg am Sonntag, den 19.02.2017, im Stadion an der Hafenstraße in Essen bekommen. Wahnsinn! Vielen Dank! Ein besonderer Dank gilt der Comenius-Schule für die Einladung und die tolle Organisation dieses Turniers. Auf dem Mannschaftsfoto ist unser Team mit der japanischen Nationalspielerin Kozue Ando zu sehen.  

Landesmeisterschaften G-Judo der Förderschulen für geistige Entwicklung

von am 17. Februar 2017 in Allgemein · Kommentare aus

Am 01.02.2017 war es soweit, das Judo Team der Rembergschule machte sich direkt nach Schulstart auf den Weg zur Sportschule Wedau in Duisburg, um an den diesjährigen Landesmeisterschaften im G-Judo teilzunehmen. Das Team bestand aus 5 Mädchen und 6 Jungen. In ihren Teams kämpften sowohl die Mädchen als auch die Jungen gegen Judoka aus ihrer Gewichtsklasse. Pro Runde gab es jeweils 5 Kämpfe und das Team mit den meisten Siegen setzte sich am Ende durch. Nach der Vorrunde ging es weiter um die jeweilige Platzierung und  um den Einzug in das Finale. Die Judoka der Rembergschule, begleitet durch einen Teil ihres Trainerteams in Person von Freia ter Smitten und Bodo Schreiner, gaben ihr Bestes und erkämpften sich gegen teils sehr starke Gegner beeindruckende Siege. Die Niederlagen wurden mit Sportlichkeit und Teamgeist weggesteckt. Am Ende reichte es für die Mädchenmannschaft zu Platz 7 und für die Jungenmannschaft zu Platz 9. Für die erste Teilnahme an diesem Wettkampf ein beachtliches Ergebnis. Die Meisterschaften waren geprägt von großer Fairness und so stand neben den Kämpfen der Austausch und der Spaß mit den Judokas der anderen Schulen  im Vordergrund. Nicht zuletzt durch die super Organisation war dieser Tag ein unvergessliches Erlebnis für die gesamte Judomannschaft der Rembergschule. Text: S. Gatermann

Sendung der Radio-AG bald On Air!

von am 20. Januar 2017 in Allgemein · Kommentare aus

Die Radiosendung, die von der Radio-AG des letzten Schuljahres produziert wurde, wird am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 19.04 auf Radio Mülheim und Radio Oberhausen ausgestrahlt. Viel Spaß dabei!