. . Startseite | Anmelden

Schöne Ferien!

von am 2. Juli 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Betreuende, liebe Schülerinnen und Schüler, nun ist das Schuljahr zu Ende. Auch dieses Jahr war durch die Corona Pandemie geprägt. Unter schwierigen Bedingungen mussten neue Unterrichtsformate eingeführt  werden. Erst Ende Mai konnten wir in den Regelpräsenzbetrieb mit allen Schülerinnen und Schülern aus allen Klassen zurückkehren. Wir sind froh, dass unsere Schule unter dem Aspekt der Infektionszahlen gut durch das Schuljahr gekommen ist. Insgesamt gab es nur wenige Corona Fälle und Quarantäneanordnungen und die Pools im Rahmen der Lolli - Testungen waren alle negativ. Erfreulicherweise konnten wir unter Beachtung der Vorgaben zum Infektionsschutz die Entlass-Feier im Sinnesgarten durchführen, das Theaterprojekt mit der VolXbühne umsetzen und mit einem schönen Sport- und Spielfest, bei dem sich alle Schülerinnen und Schüler klassenbezogen beteiligten, das Schuljahr beschließen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Sommerferien. Bleiben Sie gesund!

Spiel- und Sportfest 2021

von am 1. Juli 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Dies Jahr war alles anders. So fand auch das Spiel- und Sportfest stufenintern statt. Jede Klasse hat eine Station aufgebaut, die dann von den anderen Klassen aus der Stufe besucht wurde. In der Mittelstufe mussten Flaschen mit Wasserspritzen umgestoßen werden oder so lange die Wand nass gespritzt werden bis die mit Kreide geschriebene Klassenbezeichnung nicht mehr lesbar war. Beim Wasserparcour sollte während der Überquerung von Hindernissen möglichst wenig Wasser verschüttet werden. Beim Dosenwerfen ging es den Lehrern an den Kragen, denn die Lehrerfotos auf den Dosen war eine große Aufforderung zu treffen. Mit mehreren Würfen eines Tischtennisballs in Becher musste eine hohe Punktzahl erreicht werden. Auch beim Wurf mit Ringen in Kisten konnten Punkte gesammelt werden. Beim Lauf durch farbige Ringe durften nur Ringe der ausgewählten Farbe betreten werden. Die Mitschüler haben ihre Klassenkameraden dabei immer fleißig angefeuert. Als Abschluss fand im dritten Block ein Leitergolf- und Kubb-Turnier statt, bei dem die vier Mittelstufenklassen gegeneinander antraten.

Schulentlassung 2021

von am 1. Juli 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Zum Ende dieses Schuljahres starten 12 Schülerinnen und Schüler in einen neuen Lebensabschnitt. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Daher fand die diesjährige Entlassfeier am 23.06.2021 unter dem Motto „Anker der Hoffnung“ statt. Wie bereits im letzten Jahr fand die Feier unter Corona-Bedingungen in zwei Gruppen im Sinnesgarten statt. Die beiden Klassenlehrer Herr Quecke und Herr Bialas eröffneten die jeweilige Entlassfeier mit einer kleinen Rede. Anschließend richtete Frau Knipping, unsere Schulpflegschaftsvorsitzende, das Wort an die Schülerinnen und Schüler und deren Angehörige. Da unser Schulsprecher Malcom Bindemann ebenfalls zu den Entlassschülerinnen und -schülern gehörte, ließ er es sich nicht nehmen, ebenfalls ein paar Worte zu sagen. Er betonte, dass er in seiner Schulzeit an der Rembergschule viel gelernt habe und viele neue Freunde gefunden habe, so dass er sowie die anderen Entlassschülerinnen und -schüler nun gerüstet seien für das Leben nach der Schule. Mit den Worten „Mein Herz wird immer für euch da sein“ beendete er seine Rede. Frau Schwarz dankte allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern für die gute Zusammenarbeit in dem schwierigen Pandemiejahr. Wie in jedem Jahr übergab sie die Zeugnisse, indem sie zunächst die jeweiligen Schülerinnen und Schüler beschrieb. So konnte wieder mitgeraten werden, wer als nächstes sein Zeugnis bekommt. Anschließend spendete Herr Stamm den Segen. Dafür zeigte jede Schülerin und jeder Schüler zunächst sein eigenes Symbol, dass sie/er mit der Entlassung verband. Die Symbole hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Entlassgruppe ausgesucht und besprochen. Dann wurde der Anker der Rembergschule gelichtet. T-Shirts gab es natürlich auch – diesmal wieder mit (vorab gesammelten) Unterschriften. Die Feier endete mit musikalischer Begleitung durch Frau Hollenhorst und Herrn Bialas mit dem Wellermann-Song, der die Entlassschülerinnen und -schüler im Rahmen der Entlassgruppe begleitete. Es war wieder mal eine gelungene Feier. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir wünschen Euch, liebe Entlassschülerinnen und -schüler, eine wilde, spannende und wunderschöne Fahrt in neue Gewässer und einen sicheren Hafen, wo Ihr Euren Anker werfen könnt! Wir werden Euch vermissen! Bleibt gesund!

St. Martins Fest 2020

von am 27. November 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Das Feste feiern hat an unserer Schule eine lange Tradition. Leider ist dies in diesem Jahr durch Corona nicht so möglich, wie wir es uns wünschen. Trotzdem durfte das diesjährige St. Martinsfest nicht ungefeiert bleiben. Besonders für unsere kleinen und kleinsten Schüler und Schülerinnen ist dies ein ganz besonderes Fest, auf das sich viele schon lange gefreut haben. In liebevoller Vorbereitung haben alle Primarstufenklassen eigene Laternen gebastelte, die entweder das Klassentier zum Vorbild hatten oder ein aktuelles Thema, wie den ‚Halte durch‘-Regenbogen oder die App TikTok. Am Freitag den 13.11.2020 war es dann soweit - wenn auch etwas anders als sonst: Es gab einen riesigen Puhmann, der feierlich geteilt wurde. In den Klassen wurde das süße Gebäck dann bei einem gemütlichen Martins Frühstück gegessen. Nachdem alle Schüler und Schülerinnen gestärkt waren, ging es los zum großen Martinsumzug.  Die Schüler und Schülerinnen konnten es kaum abwarten, ihre tollen Laternen zu zeigen. Draußen ertönten schon bald die ersten Martinslieder aus lauten Boxen und die Schüler und Schülerinnen trafen sich voller Neugierde auf dem Schulhof. Was wohl die anderen Klassen für Laternen gebastelt haben? Nacheinander machten sich dann alle Klassen auf den Weg des Rembergs-Martinszuges. Der Umzug führte eine große Runde über den Schulhof und den Sinnesgarten und wurde von lauter Martinsmusik begleitet. Dabei schwenkten die Schüler stolz ihre leuchtenden Laternen. Ausklang fand der Martinstag dann schließlich in den Klassen. Ein voller Erfolg – der ein bisschen freudige Normalität in diese außergewöhnliche Zeit gebracht hat.   Text: Laureen Johnen

Schulentlassfeier 2020

von am 26. Juni 2020 in Allgemein · Keine Kommentare

Nicht nur das Schulleben ist durch Corona komplett auf den Kopf gestellt. Auch unsere Feiern müssen wir dieses Jahr größtenteils ausfallen lassen. Aber eines musste auf jeden Fall gefeiert werden: Für 15 Schülerinnen und Schüler hieß es „Schule aus!“ und auf in einen neuen Lebensabschnitt. Leider konnten wir nicht wie gewohnt eine große Feier mit allen Schülerinnen und Schülern und Angehörigen in der Mensa abhalten. So fand die Schulentlassung diesmal im kleinen Kreis an drei Tagen im Sinnesgarten statt. Die Entlassschülerinnen und -schüler sowie ihre Angehörigen durften unter Pavillons platznehmen. „Wie Könige unter einem Ritterzelt seht ihr aus“, merkte Frau Knipping, unsere Schulpflegschaftsvorsitzende, an. Thema der Schulentlassung war dieses Jahr passend zu Corona der Regenbogen. Herr Quecke eröffnete die Feier. Am Dienstag mit Regenschirm in Regenbogenfarben, da er einfach zu groß für die Pavillons ist. Anschließend hielt nach gründlicher Desinfektion des Mikrofons Frau Schwarz eine kleine Rede. Sie lobte die Schülerinnen und Schüler insbesondere dafür, wie gut sie mit der Situation umgegangen seien und wie erwachsen sie die vielen neuen Regeln umsetzen konnten. Frau Knipping betonte anschließend welche große Entwicklung die Schülerinnen und Schüler absolviert haben, sodass sie jetzt gerüstet sind für das Leben nach der Schule. Anschließend überreichte Frau Schwarz die Zeugnisse. Wie auch sonst rief sie nicht einfach die Namen der Schülerinnen und Schüler auf, sondern beschrieb diese erstmal. Nach der Zeugnisübergabe empfingen die Schülerinnen und Schüler einzeln den Segen - unter einer Fahne in den Farben des Regenbogens. Herr Stamm ging dabei besonders auf die Lieblingsfarbe der Schülerinnen und Schüler ein. Ein Entlass-T-Shirt gab es natürlich auch. Diesmal leider ohne die ganzen Unterschriften. Und von den Lehrerinnen und Lehrern der BPS eine kleine Überraschung zum Abschied.  Frau Plum und Herr Bialas begleiteten die Feier musikalisch. Zum Abschluss wurde auch dieses Jahr angestoßen… auf Distanz. Es war trotz Corona eine schöne Feier. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir wünschen den Entlassschülerinnen und -schülern einen guten Start ins Berufsleben und alles Gute für die Zukunft. Wir werden euch vermissen. Bleibt gesund!