. . Startseite | Anmelden

Freitestung für Schülerinnen und Schüler

von am 10. September 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Das Gesundheitsamt der Stadt Mülheim hat darum gebeten mitzuteilen, dass sich ab sofort Schülerinnen und Schüler, die sich als Kontaktperson in Quarantäne befinden, ab dem 5. Tag der Quarantäne per PCR-Test frei testen lassen können, um die Quarantäne zu beenden. Dazu öffnet die Stadt für alle betroffenen Schülerinnen und Schüler, die sich aktuell als Kontaktperson in Quarantäne befinden, das Diagnosezentrum an der Mintarder Straße 55 am Freitag, den 10.09.2021, und am Samstag, den 11.09.2021, jeweils von 10.00 - 14.00 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler werden kostenfrei und ohne Termin getestet. Sobald dann das negative Testergebnis vorliegt, gilt die Quarantäne als beendet. Ein Aufhebungsschreiben des Gesundheitsamtes wird nicht erstellt.

Das neue Schuljahr beginnt am 18.08.2021

von am 16. August 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler, Mittwoch, den 18.08.2021 beginnt das Schuljahr 2021/22 mit Präsenzunterricht für alle Klassen. Bitte bedenken Sie, dass mittwochs und montags bereits um 14.00 Uhr Schluss ist. Falls Sie berufstätig sind und die Betreuung benötigen, melden Sie Ihr Kind bitte an. Das Schulministerium hat mitgeteilt, dass die Grundregel weiterhin lautet: Achtsam bleiben. Daher halten wir die bekannten Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz - AHA + L - ein. Außerdem gilt fortgesetzt Testpflicht, Ausnahme sind diejenigen, die vollständig geimpft oder von Corona genesen sind. Falls dies auf Ihr Kind zutrifft, weisen Sie dieses bitte bei den Klassenlehrkräften nach, dann braucht Ihr Kind an der Lolli-Testung nicht teilnehmen. Unsere Testtage werden fortgesetzt der Montag und der Mittwoch sein - wir beginnen bereits am 1. Schultag mit dem Lolli-Test. Sollte Ihr Kind nicht an der Lolli-Testung teilnehmen können, müssen Sie am 1.Schultag eine Negativtestung nachweisen. Auch die Masken werden weiterhin im Unterricht und im Schulgebäude getragen, auf dem Schulhof sind sie nicht notwendig. Für die Rückverfogbarkeit benötigen wir Ihre Adresse und Telefonnummer. Sollten sich hier bei Ihnen Änderungen ergeben haben, teilen Sie diese bitte der Schule mit! Wir freuen uns auf das neue Schuljahr! A. Schwarz Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW

Spiel- und Sportfest 2021

von am 1. Juli 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Dies Jahr war alles anders. So fand auch das Spiel- und Sportfest stufenintern statt. Jede Klasse hat eine Station aufgebaut, die dann von den anderen Klassen aus der Stufe besucht wurde. In der Mittelstufe mussten Flaschen mit Wasserspritzen umgestoßen werden oder so lange die Wand nass gespritzt werden bis die mit Kreide geschriebene Klassenbezeichnung nicht mehr lesbar war. Beim Wasserparcour sollte während der Überquerung von Hindernissen möglichst wenig Wasser verschüttet werden. Beim Dosenwerfen ging es den Lehrern an den Kragen, denn die Lehrerfotos auf den Dosen war eine große Aufforderung zu treffen. Mit mehreren Würfen eines Tischtennisballs in Becher musste eine hohe Punktzahl erreicht werden. Auch beim Wurf mit Ringen in Kisten konnten Punkte gesammelt werden. Beim Lauf durch farbige Ringe durften nur Ringe der ausgewählten Farbe betreten werden. Die Mitschüler haben ihre Klassenkameraden dabei immer fleißig angefeuert. Als Abschluss fand im dritten Block ein Leitergolf- und Kubb-Turnier statt, bei dem die vier Mittelstufenklassen gegeneinander antraten.

Schulentlassung 2021

von am 1. Juli 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Zum Ende dieses Schuljahres starten 12 Schülerinnen und Schüler in einen neuen Lebensabschnitt. Dies musste natürlich gebührend gefeiert werden. Daher fand die diesjährige Entlassfeier am 23.06.2021 unter dem Motto „Anker der Hoffnung“ statt. Wie bereits im letzten Jahr fand die Feier unter Corona-Bedingungen in zwei Gruppen im Sinnesgarten statt. Die beiden Klassenlehrer Herr Quecke und Herr Bialas eröffneten die jeweilige Entlassfeier mit einer kleinen Rede. Anschließend richtete Frau Knipping, unsere Schulpflegschaftsvorsitzende, das Wort an die Schülerinnen und Schüler und deren Angehörige. Da unser Schulsprecher Malcom Bindemann ebenfalls zu den Entlassschülerinnen und -schülern gehörte, ließ er es sich nicht nehmen, ebenfalls ein paar Worte zu sagen. Er betonte, dass er in seiner Schulzeit an der Rembergschule viel gelernt habe und viele neue Freunde gefunden habe, so dass er sowie die anderen Entlassschülerinnen und -schüler nun gerüstet seien für das Leben nach der Schule. Mit den Worten „Mein Herz wird immer für euch da sein“ beendete er seine Rede. Frau Schwarz dankte allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern für die gute Zusammenarbeit in dem schwierigen Pandemiejahr. Wie in jedem Jahr übergab sie die Zeugnisse, indem sie zunächst die jeweiligen Schülerinnen und Schüler beschrieb. So konnte wieder mitgeraten werden, wer als nächstes sein Zeugnis bekommt. Anschließend spendete Herr Stamm den Segen. Dafür zeigte jede Schülerin und jeder Schüler zunächst sein eigenes Symbol, dass sie/er mit der Entlassung verband. Die Symbole hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Entlassgruppe ausgesucht und besprochen. Dann wurde der Anker der Rembergschule gelichtet. T-Shirts gab es natürlich auch – diesmal wieder mit (vorab gesammelten) Unterschriften. Die Feier endete mit musikalischer Begleitung durch Frau Hollenhorst und Herrn Bialas mit dem Wellermann-Song, der die Entlassschülerinnen und -schüler im Rahmen der Entlassgruppe begleitete. Es war wieder mal eine gelungene Feier. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir wünschen Euch, liebe Entlassschülerinnen und -schüler, eine wilde, spannende und wunderschöne Fahrt in neue Gewässer und einen sicheren Hafen, wo Ihr Euren Anker werfen könnt! Wir werden Euch vermissen! Bleibt gesund!

Aktueller Schulbetrieb und Erfahrungen mit den Lolli Tests

von am 31. Mai 2021 in Allgemein · Keine Kommentare

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler, seit dem 26.05.2021 besuchen wieder alle Schülerinnen und Schüler unsere Schule - super! Mittlerweile entwickelt sich die zweimalige Testung in der Schule zur Routine. Die Lolli Tests, die im Rahmen der Pool Testung durchgeführt werden, waren bisher alle mit negativem Ergebnis. Danke an alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die zu Hause das Lutschen an einem Tupfer geübt haben! Damit unterstützen Sie Ihr Kind und unsere Arbeit sehr! Wir hoffen, dass auch die weiteren Befunde bis zum Ende des Schuljahres negativ sind. Selbstverständlich setzen wir die bekannten Vorgaben zum Infektionsschutz fort. Wir werden bis zum Ende des Schuljahres unseren Schulbetrieb klassenbezogen fortsetzen und hoffen, dass wir mit den digitalen Endgeräten und den Speedboxen, die uns der Schulträger zur Verfügung gestellt hat, auch im Präsenzunterricht eingeübte digitale Formate anbieten können. Bleiben Sie gesund und genießen Sie das aktuell schöne Wetter! Herzliche Grüße Anne Schwarz.