. . Startseite | Anmelden

Ausflug zum Kindermuseum „Explorado“

von am 4. April 2016 in Klassenbeiträge · Kommentare aus

Ausflug Explorado

Autorin: Lara Bachmann

 

Am 02.02.2016 haben die M1 und die M4 im Rahmen der Projekttage unter dem Motto „interkulturelle Tage“ einen Ausflug in das Kindermuseum Explorado in Duisburg unternommen. Das Explorado ist ein Mitmachmuseum für Kinder, in dem sich die Museumsbesucher handelnd und spielerisch mit den Phänomenen des Alltags auseinandersetzen können. Dabei bietet das Explorado wechselnde Mitmachausstellungen. Passend zum Motto der Projekttage findet im Kindermuseum momentan eine Ausstellung zum Thema „Ganz weit weg – und doch so nah. Entdecke ferne Länder und Kulturen“ statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten die Kleidung anderer Kulturen ausprobieren, die Schriften anderer Länder kennenlernen und an einem Basarstand Lebensmittel verkaufen. Auf einem wackeligen Parcours stellten die Schülerinnen und Schüler fest, wie schwierig die Wasserbeschaffung in anderen Ländern sein kann. Auch den Erwachsenen fiel es schwer, den Wassereimer auf dem Kopf über den Parcours zu tragen.

(Fotos von A. Strunk)

Viel zu entdecken gab es auch im Rest des Museums. Auf einer Laufbahn konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Reaktionszeit und ihre Schnelligkeit erproben. Im zweiten Stock absolvierten die Schülerinnen und Schüler eine Fahrprüfung und erhielten einen Führerschein. Zudem konnten Häuser gebaut werden, sogar mit echten Dachziegeln. An einer Ausgrabungsstelle versuchten sich die Schülerinnen und Schüler als Archäologen. Im dritten Stock drehten die Schülerinnen und Schüler einen eigenen kleinen Film, wobei die Hintergründe gewechselt werden konnten. So spielte eine Szene in der Wüste und die nächste in den Bergen. Im Explorado gab es noch so viele weitere Dinge zu entdecken, die hier gar nicht alle aufgezählt werden können.

 

Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag, alle Schülerinnen und Schüler sowie die Erwachsenen hatten viel Spaß im Explorado und konnten sehr viel Neues entdecken und ausprobieren.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Kommentare sind geschlossen.