. . Startseite | Anmelden

Voll dabei – 40 Jahre Rembergschule

von am 24. Januar 2012 in Feste und Feiern · Kommentare aus

Die Rembergschule wird in diesem Jahr 40 Jahre alt! Zu diesem Jubiläum wird in jedem Monat des Jahres eine kleinere oder größere Aktion stattfinden. Die Aktionen sollen ein Stück unseres Schullebens und unserer Arbeit bekannt machen. Am Mittwoch, den 25. Januar 2012, startet um 11.30 Uhr unsere erste Jubiläumsaktion mit dem Aufhängen eines Transparents „40 Jahre Rembergschule“ an der Brücke zwischen Hingbergstraße und Post. Das Transparent besteht aus vielen einzelnen Plakaten, die von Schülerinnen und Schülern unserer Schule gestaltet wurden. Diese Plakate werden am Mittwoch zu einem Ganzen zusammengefügt. Alle Interessierten sind eingeladen, der Aktion beizuwohnen und unsere Schüler (moralisch) zu unterstützen. Als weitere Aktionen haben wir geplant: Do, 16.02.12, 11.00 Uhr                große Karnevalsfeier in unserer Turnhalle 26. od. 27.03.12                              Rembergschule kulinarisch April 2012                                         Schulausflug Do, 31.05.12                                    Spiel- und Sportfest Fr. 29.06.12                                      Präsentation unserer AG’s Di, 03.07.12                                     Stilleben Rembergschule Do, 30.08.12                                    Luftballon-Aktion Mitte September                              Herbstfest Oktober                                             Drachenfest Fr. 23.11.12                                      Adventbasar Mi. 12.12.12                                     Ökumenischer Gottesdienst mit dem Präses der evangelischen Kirche, Nikolaus Schneider

Einschulung 2011 – „Wir sind die Drachenklasse!“

von am 21. September 2011 in Allgemein · Kommentare aus

  Am  Donnerstag, den  8. September 2011 ging es für uns los. Wir waren alle sehr aufgeregt, unsere Eltern und Familienangehörigen aber auch. Um 10 Uhr feierten wir in der Mensa unserer Schule unsere Einschulung. Die „Neuen“ konnte man gut erkennen, alle hatten riesige bunte Schultüten. Wir saßen ganz vorne auf einer Bank und hinter uns unsere Eltern. Manche saßen auch lieber bei ihren Eltern. Außerdem haben ganz viele Schülerinnen und Schüler zugeschaut. Nach einer Ansprache von unserem Schulleiter Herrn Kalde bekamen wir erst einmal einen GROSSEN aufblasbaren Drachen für unsere Klasse geschenkt. Dann lernten wir unsere „Drachenlehrerinnen“ kennen. Zum Glück waren sie keine wirklichen Drachen, sondern ganz normale Lehrerinnen. Anschließend haben einige Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen etwas für uns aufgeführt. Wir lernten verschiedene Fächer kennen: dazu haben einige Schülerinnen und Schüler z.B. den Sport- und Schwimmunterricht, Musik, Lesen und Schreiben und Kunstunterricht vorgespielt und wir durften die Fächer erraten. Zum Glück haben einige „alte Hasen“ uns geholfen. Außerdem hat eine Klasse für uns ein ganz tolles Lied gesungen; eine Lehrerin hat Gitarre gespielt und alle haben mit gesungen. Nach der Feier hatten wir unsere erste Unterrichtsstunde, das war spannend. Gemeinsam sind wir in unseren Klassenraum gegangen. Unsere Eltern haben uns dorthin begleitet und wir durften uns an unsere Tische setzen. Unsere Eltern waren wohl ein bisschen traurig, sie mussten zum Frühstück in das Lehrerzimmer gehen und durften nichts lernen. Wir  lernten unseren Klassendrachen kennen  und durften ein Bild von unserer Schultüte malen. Außerdem haben wir alle Lehrerinnen unserer Klasse und alle Klassenkameraden kennen gelernt. Wir werden bestimmt ein super Klassenteam!!