. . Startseite | Log in

Mittelstufe 4

„Schrecken“ in der M4

 

Wir sind die M4:

Lars, Alex, Clark, Malcolm, Johannes, Tobias, Anna-Lena, Lara und Daniel.

Unsere Praktikantin, Frau Knümann hat für unser „Vorhaben Tiere“ Stabheuschrecken mitgebracht.

Es war schön, mit den Stabheuschrecken  zu arbeiten:

wir mussten das Terrarium jeden Tag sauber machen, die Tiere täglich mit einer Sprühflasche nass sprühen, Futter (Efeublätter, Brombeerblätter und Brombeerdornen und Haselnussblätter) zusammen suchen und klein schneiden, damit sie ins Terrarium passten.

Viele von uns haben sich getraut, die Stabheuschrecken anzufassen  und über Hände, Arme, Schulter, Bauch oder Rücken krabbeln zu lassen.

Wir konnten super beobachten, wie die Stabheuschrecken aussehen und wie sie sich verhalten. Zum Beispiel wackeln sie wie ein Blatt im Wind, wenn man sie anpustet.

Wenn sie Angst bekommen, machen sie sich steif und tarnen sich als Ast.

Wir hatten ganz viel Spaß und viel Glück, dass Frau Knümann ihr Praktikum bei uns in der M4 gemacht hat.

Erstellt von am 16. Oktober 2013