. . Startseite | Log in

Kanu AG

Jedes Frühjahr,nach den Osterferien, freuen wir uns sehr darauf, endlich wieder aufs offene Wasser zu kommen. Für uns Kanuten von der Rembergschule bedeutet das: Einmal in der Woche drei Stunden Wasser, Sonne und Bewegung genießen. Natürlich auf der Ruhr, wo denn auch sonst?!
Im Winter trainieren wir im Schwimmbad und vervollkommnen unsere Paddeltechnik. Materialpflege, also Reinigungs- und Reparaturarbeiten, stehen ebenfalls auf unserem Programm.
Aber es geht eben nichts über das echte Paddeln auf der Ruhr.
Wir benutzen Einer- und Zweier-Kajaks und Vierer-Kanadier. Dank des Wintertrainings im Schwimmbad beherrschen alle Kanuten unserer AG den Umgang mit dem Stech- und dem Doppelpaddel. Fast alle sind inzwischen in der Lage, Kanadier und/oder Kajak selbstständig und sicher zu steuern.

Doch uns geht es nicht nur um den Kanusport. Während unserer Trainingszeiten beschäftigen wir uns intensiv mit unserer Umgebung,wir beobachten z.B. die Wasservögel und beachten deren Ruhebedürfnis, besonders während der Brutzeiten. Wir entdecken verschiedene Pflanzen und Kleintiere am Ufer und im Wasser. Außerdem haben wir schon Autoreifen, die im Wasser schwammen, mühevoll abgeschleppt. Das ist Umweltschutz live!
Selbst die Verkehrserziehung kommt nicht zu kurz: Zum Ausrüsten und Einlassen unserer Boote müssen wir eine kleine Straße überqueren. Der Auto- und Fahrradverkehr erfordert unsere Aufmerksamkeit und sachgerechtes Handeln.

Ab und zu machen wir es uns gemütlich und benutzen den Elektromotor. Man muss doch auch genießen können. Das gilt natürlich genauso für den kleinen Imbiss in einer windgeschützten Bucht zur Mittagszeit.

Und eines wird bei uns ganz groß geschrieben:

Spaß, Spaß, Spaß!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Erstellt von am 23. Mai 2011